Häkeln Tücher und Schals sind wohl die gängigsten Motive für Häkelfans. Dieses Tuch ist aus Merinowolle gehäkelt und passt zu einem Pullover, den ich mit der Maschine gestrickt habe. Den Schnitt des Tuches bevorzuge ich sehr, denn der Schal rutscht so nicht über die Schulter. Häkeln ist eine wunderbare Handarbeitstechnik. Die Häkelmaschen sind leicht zu erlernen und geeignet für alles, was man trägt oder im Haushalt benötigt. Ferner sind die Häkelmaschen gut geeignet für Abschlüsse und Blenden an Strickwaren. Mit Häkelmaschen lassen sich schöne grobmaschige Waren sowie feine filigrane Arbeiten herstellen. Mit Häkelnadeln lassen sich die verschiedensten Techniken arbeiten. Tunesisches Häkeln und die Irische Häkelei gehören dabei allerdings eher zu den gehobeneren Häkeltechniken. Wer mag, der kann sich hier auch gern meine Freestyle- und Patchwork-Projekte anschauen. Ich mag die filigrane Häkelarbeit sehr. Sie eignet sich nicht nur für Gardinen und Deckchen, sondern auch, wie man sieht, sehr gut für Kleidungsstücke. Dieser Bolero wurde auf der Strickmaschine gestrickt. Geziert wird die Jacke mit einer breiten Häkelborte. Der Bolero unten im Bild wurde ebenfalls auf der Strickmaschine gestrickt. Die Borte besteht bei diesem Modell aus einzelnen Häkelquadraten, die an einander gehäkelt wurden. Zurück zum Anfang der Seite